Münzgalerie

File 251Die Singapore Mint Gallery befindet sich in der Nähe des Japanischen und Chinesischen Gartens und lässt sich gut mit einem Besuch kombinieren. Ebenso liegt der Jurong Bird Park nicht weit entfernt. Auch der Jurong Golf Course im Teban Gardens Crescent ist nicht weit vom Museum entfernt.

Es ist das erste Museum für Münzen und Banknoten aus Singapur. Man findet hier natürlich vorwiegend Münzen und Medallien aus Singapur, aber auch von anderen Kontinenten. Es wird dem Besucher die Entwicklung der singapurischen Währungen von 1800 bis heute veranschaulicht und es befinden sich etliche kostbare Exponate der Münzgeschichte in der Sammlung. Das Museum wurde 1968 von Dr. Goh Keng Sween, dem damaligen Finanzminister Singapurs ins Leben gerufen. Hintergrund war unter anderem die Dokumentation der erst nach der Unabhängigkeit Singapurs 1968 eingeführte eigenständige Währung des Singapur Dollars. Sammler können hier auch im Museumsshop Münzen für ihre private Sammlung erwerben. Zu dem ist eine Museumsprägung möglich.