UOB Plaza

File 260Das UOB Plaza besteht aus zwei Wolkenkratzern, dem UOB Plaza One und dem UOB Plaza Two. Das zweite Gebäude ist das Kleinere der beiden, das bereits 1973 gebaut wurde. Es ist ca. 160 Meter hoch und verfügt über 38 Stockwerke. Früher hatte es den Namen Bonham Building und beherbergte die United Chinese Bank. Heute werden die beiden Häuser von der United Overseas Bank genutzt.

Das UOB Plaza Two ist eines der drei höchsten Gebäude Singapurs, neben dem OUB Centre und dem Republic Plaza. Es ist 280 Meter hoch und verfügt über 67 Stockwerke. Es wurde 1992 am Raffles Place errichtet. Architekt war Kenzo Tange. Inspiriert wurde er von dem U.S. Bank Tower in Los Angeles. 

Im 60 Stockwerk befindet sich im UOB Plaza Two das Restaurant Si Chuan Don Hua mit einer herrlichen Panoramasicht über Singapur. Im Untergeschoß des Gebäudes befindet sich die einzige und erste Moschee im Raffles Distrikt. Die Masjid Moulana Kohd Ali wird von Majilis Ugama Islam Singapura betrieben. Es handelt sich hierbei um eine unterirdische Moschee, was zunächst auch einige Probleme mit sich brachte.